Freitag, 30. September 2011

mal wieder alles anders

Vollsperrung des Kindergartens wegen Einbruch und längerem Besuch der Spurensicherung.
Wie gut, dass so etwas immer dann passiert, wenn ich frei habe.... nun ja, zusammen mit den zwei netten Nachbarinnen haben wir die Kinder abwechselnd betreut, ich konnte so alles einkaufen und habe dann noch mit allen zu Mittag gegessen. Die Kinder Nudeln mit Butter, die Mamas Kürbis und Kartoffeln vom Blech.
Schön war es.
Und irgendwie schafft man so ein gemeinsames Event doch sonst eh nie.
Also, es hat alles seine guten Seiten. Jawoll!!

Kommentare:

  1. Achso, deswegen ist das Kind zuhause und freut sich auf gefrorenen Kuchen!

    AntwortenLöschen