Samstag, 5. Mai 2012

heute

Frühstück-Frisör-Besuch bei den Tapasfreunden-Shoppen-Abhängen-Mittagsschläfchen gegen 17 Uhr-Klamottenfrage klären für größere Party am Abend- feststellen, dass ich schlecht bin für so Events, weil ich kenne doch niemanden und bin dann immer aufgeregt. Tatsächlich kenne ich vermutlich die Hälfte der Leute..

Schönes WE!

Kommentare:

  1. Oh... Friseur... seit Wochen versuche ich mal einen Tag zu finden, an dem ich ein paar Stunden alleine sein könnte zum Friseurgehen, ein wenig flanieren... alles LIebe. maria

    AntwortenLöschen
  2. Ja, schon 1 Stunde kann da so erholsam sein, wie früher ein ganzer Tag...

    AntwortenLöschen
  3. ...eine Stunde ist wunderbar!!! Ich träume ja die ganze Zeit von einem Termin bei meiner Hauschkakosmetikerin! 1,5 stündige Entspannungsbehandlung. Seufz!
    Lg, die Tappasfreundin

    AntwortenLöschen