Samstag, 17. August 2013

grrr

Über dem neuen Strickprojekt (ravelry-Link) liegt offensichtlich ein Fluch.

Verhedderter Strang, sich teilende Wolle, Chaos beim Anstricken.

Ich hab vorerst mal alles wütend auf den Boden geworfen und dann aufgeribbelt.
Hat gut getan.

2. Versuch sollte bald starten.

Kommentare:

  1. Mir ist die Wolle beim Wickeln auf der Haspel gerissen und eben habe ich nach dem dritten Ringel geribbelt, weil ich wie immer bei Schals und Loops viel zu viele Maschen angeschlagen habe. Heute Abend neu.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht doch besser für immer nur noch Socken....... ?

      Löschen
  2. Ich dachte wir wollen gemeinsam beginnen?!

    AntwortenLöschen
  3. Sorry, wollten wir das? Ich kann gerne noch bis zum nächsten Stricken warten, ....

    Besser also kein Sekt beim Stricken, ok?

    AntwortenLöschen